4 Tage Metta-Meditation

Metta-Meditation ist die Übung von Freundlichkeit und liebender Güte. Durch das kontinuierliche Kultivieren einer wohlwollenden, nicht wertenden und annehmenden inneren Haltung sich selbst und anderen gegenüber, entwickeln sich Freude und innerer Frieden und nehmen Selbstverurteilung, Aversion und Ängste ab. Die Metta-Praxis hilft uns, unser Herz zu öffnen und eine Verbundenheit mit dem Leben und allen Wesen zu erfahren.

Der Tagesablauf beinhaltet Sitz- und Gehmeditation und Gruppengespräche mit den Lehrerinnen. Schweigekurs, keine Kommunikationsmedien.

Ingeborg Mösching
Yuka Nakamura

https://karuna.ch/kurse/detail/4-tage-metta-meditation/22-23-IM-YN/